Autor: admin

Gisbert Stalfort Leiter des neuen Auslandsbüros des Bundesverbandes Mittelständischer Wirtschaft in Rumänien

Dr. Gisbert Stalfort ist seit Mai 2017 Leiter des Auslandsbüros des Bundesverbandes Mittelständischer Wirtschaft (BVMW) in Rumänien. Damit wird der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung Rumäniens Rechnung getragen. 2016 war Rumänien mit einem BIP-Wachstum von über 5 Prozent die am schnellsten wachsende Volkswirtschaft nicht nur in der EU, sondern auf dem gesamten europäischen Kontinent. Das neue Rumänienbüro des BVMW und die über 20 jährige Rumänienerfahrung von Gisbert Stalfort sollen mittelständischen Unternehmen aus Deutschland neue Geschäftschancen in Rumänien eröffenen und sie vor Ort umfassend begleiten. Unterstützung wird insbesondere bei Rechts- und Steuerfragen sowie beim Marktzugang und bei der Produkteinführung geboten. Auf dem Foto (vlnr) zu sehen: Mario Ohoven (BVMW- Präsident), Adina Utes, Dr. Gisbert Stalfort, Willi Grothe (stellv. BVMW-...

Read More

Neue Strategische Allianz mit TPG–The Practice Group

  Die Dr. Gisbert Stalfort Rumänien Consulting Group hat mit Wirkung ab dem 01.06.2017 eine strategische Allianz mit TPG, einer aus drei Gesellschaften mit Sitz in Bukarest bestehenden Unternehmensgruppe abgeschlossen. Durch die neue Allianz sollen insbesondere der Bereich Financial Audit und Financial Due Diligence gestärkt werden. Die führenden Berufsträger bei TPG sind Vassileios Voulgaris, Dana Cornea, Simona Balan and Alexandru Chirigiu. Sie verfügen über langjährige  Erfahrungen insbesondere mit multinationalen Unternehmen und waren an über 100 Financial Audit- und Financial Due Diligence-Projekten...

Read More

Neue nationale Fördermittel – Rumänien lockt Investoren

Durch die Verabschiedung des Gesetzes zur Genehmigung der Dringlichkeitsverordnung Nr.10/2017 (am 24.05.17 im rumänischen Amtsblatt veröffentlicht) stehen nun in Rumänien im Rahmen des sog. „Start-up Nation Rumänien-Programm“ weitere attraktive Fördermittel für Unternehmen zur Verfügung. Durch das Programm soll vor allem die Gründung von kleinen und mittelständischen Betrieben (KMU) gefördert werden. De-minimis-Beihilfen bis 200.000 RON/Projekt Für die Gründung von KMU gewährt der Staat nicht rückzuzahlende De-minimis-Beihilfen von bis zu 200.000 RON (44.000 Euro), sofern entsprechende förderfähige Ausgaben vorliegen. Pro Jahr werden maximal 10.000 Projekte gefördert. Ein Eigenanteil des Antragstellers an den Ausgaben ist nicht erforderlich. Die Förderanträge können in dem Zeitraum Mai-Juni 2017 gestellt werden. Nach Angaben des zuständigen Ministeriums für wirtschaftliche Rahmenbedingungen, Handel und Unternehmertum können bereits im Juni diesen Jahres die ersten Förderverträge nach dem Start-up Nation Rumänien-Programm unterschrieben werden. Die förderungsfähigen Geschäftstätigkeiten sind weitreichend. Besonders große Chancen haben Unternehmen mit folgenden Tätigkeiten: IT-Produktion und Programmierung Kreativwirtschaft Dienstleistungen Landwirtschaft Handel und andere Aktivitäten Antragsstellende Unternehmen, die Hochschulabsolventen oder Arbeitslose einstellen sowie zusätzliche Arbeitsplätze schaffen, werden eher gefördert. Weitere nationale und internationale Förderprogramme Neben diesem Programm gibt es weitere rumänische Förderprogramme (auch für große Unternehmen). Schließlich stehen von 2014 bis 2020 stehen für Rumänien 30,7 Milliarden Euro EU Fördermittel in acht operationellen Programmen mit insgesamt 150 Maßnahmen zur Verfügung. Zu sämtlichen in Frage kommenden Fördermittelprogrammen beraten wir umfassend und begleiten das gesamte Verfahren. Am besten nehmen Sie gleich mit...

Read More

Ansprechpartner

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Dr. Gisbert Stalfort

Dr. Gisbert Stalfort
Master of Laws (LL.M.)
Rechtsanwalt und Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht

Tel: + 40 (0) 368 712 980
Fax: + 40 (0) 368 712 982
E-Mail: office@stalfort-group.de

Kategorien

Social Media